Können Bäume den Satelitenempfang stören?

George Gaus

"Nein, nicht wirklich. Wenn sie eine Satellitenschüssel auf das Dach Ihres Hauses stellen, ist es schwer, die Satellitenschüsseln von der Straße zu sehen und noch weniger einfach, sie vom Dach zu bekommen... Bäume würden einen Satellitensender stören, aber keinen Fernseher. Das differenziert diesen Artikel ausdrücklich von anderen Produkten wie Kompakte Satellitenschüssel. .." Das liegt daran, dass die Satellitenschüssel und der Fernseher durch das Dach getrennt sind. Signalqualität 0%, was kann ich tun? .. Die Satellitenschüssel ist auf dem Dach und der Fernseher ist im Keller, was es schwieriger macht, die Schüssel vom Dach zu bekommen... Deshalb ist der Baum mit einer Satellitenschüssel etwas schwieriger zu erkennen.

"Der Grund dafür, dass Satelliten manchmal als zu heiß gemeldet werden, liegt in der Anwesenheit von Baumästen, die mit Schmutz bedeckt sein könnten (weil sie sich in einem kalten Klima befinden könnten) und die kalte Luft den Schmutz aus den Zweigen drückt und so die Satellitenantenne erwärmt.

"Natürlich, aber findest du das nicht albern? Es ist wie die Frage, warum Bäume den Wind nicht stören können: Es gibt keine logische Erklärung. Im Kontrast zu Satellitenschüsseln Test kann es in Folge dessen merklich passender sein. " Meine persönliche Antwort ist, dass, wenn du eine Schüssel oder einen Fernseher kaufen willst, du sie von einer Firma kaufen solltest, die dafür sorgt, dass sie richtig installiert ist. Ich brauche keine Satellitenschüssel zu kaufen, weil ich meine eigene habe. Aber ich bin sehr glücklich zu sehen, dass meine Leser (Leute, die Satellitenschüsseln und Fernseher kaufen) gerne von einer Firma kaufen, die dafür sorgt, dass sie richtig installiert sind.

"Nein, aber können Tiere den Satellitenempfang stören, das ist eine andere Frage", kann ich jetzt mit Sicherheit sagen, dass die Satellitenschüsseln, die sich in unserem Haus befinden, immer noch am Himmel sehen können, und dass Tiere dies nicht stören können, aber das bedeutet immer noch nicht, dass sie überhaupt am Himmel sehen können, und das ist ein sehr ernstes Problem: Wir befinden uns in einer sehr abgelegenen Gegend (Köln, Deutschland) und sobald ein Baum an den benachbarten Ort gebracht wird, wird das ganze Gebiet mit Signalen überflutet.